Mechanischer Einbruchschutz

Mit den mechanischen Einbruchschutzsystemen von Avantgarde Sicherheitstechnik Düsseldorf haben Einbrecher keine Chance

Neben den abschreckenden bzw. aufklärenden Elementen (Einbruchmeldeanlagen und Videoüberwachung) ist es für ein komplettes Sicherheitssystem essentiell, dem Einbrecher das Eindringen in das Objekt so schwer wie möglich zu gestalten. Handelsübliche Türen und Fenster bieten in dieser Hinsicht meistens bei weitem nicht den nötigen Widerstand. Versierte Einbrecher hebeln diese in der Regel innerhalb weniger Minuten mit nur wenig Geräuschentwicklung auf. Ebenso sind die meisten Türschlösser vor professionellen Schlossknackern nicht sicher. Mechanischer Einbruchschutz ist in der Lage, diese Sicherheitslücken zu schließen. Auch hier gilt der Grundsatz, dass Einbrecher in den meisten Fällen von ihrem Vorhaben ablassen, wenn sich die Tür/das Fenster nicht in wenigen Minuten öffnen lässt. Zeitgewinn ist also das A und O.

Arten des mechanischen Einbruchschutzes

Die Möglichkeiten, die verschlossenen Zugänge zum Objekt mechanisch zu verriegeln bzw. zu verstärken sind äußerst vielfältig. Das erste, woran zunächst jeder bei diesem Thema denkt, ist richtigerweise die Haustür. Hier bieten sich bereits viele Möglichkeiten zur Einbruchsicherung. Eine davon ist das sogenannte Panzer-Riegelschloss. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um einen stabilen vor der Tür platzierten Querbalken, der entweder an beiden Seiten des Türrahmens oder der Wand in fest verankerten Schließkästen liegt. Diese einfache Maßnahme erschwert ein unbefugtes Öffnen der Tür bereits erheblich. Im Weiteren sollte auch auf die Montage eines Türschlosses mit entsprechender Sicherheitstechnik wert gelegt werden. Hier bieten sich z.B. Schließzylinder mit Wendeschlüssel und Aufbohrsicherung an. Weitere Möglichkeiten sind Zusatzschlösser mit Sperrbügeln, Schließzylinder mit Sicherungskarte, Scharniersicherungen etc..

Im Weiteren stellen ungesicherte Fenster oft einen beliebten Zugangspunkt für Einbrecher dar, da auch sie oft in wenigen Augenblicken von außen geöffnet werden können. Oft sogar noch einfacher als die Haustür. Insbesondere dann, wenn das Fenster „auf Kipp“ steht. Auch hier steht eine breite Palette von Sicherheitsmaßnahmen zur Einbruchverhinderung zur Verfügung. Z.B. Zusatzschlösser, komplette Fenster/Rahmen-Einheiten in spezieller Einbruch-hemmender Ausführung oder verstärkte Scharniere.

Sorgen Sie zusammen mit uns für Ihre Sicherheit

Avantgarde Sicherheitstechnik bietet Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Komplettpaket. Vom Sicherheitscheck mit dazugehöriger Beratung bis zur Installation und Prüfung vor Ort. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin mit einem unserer Sicherheitsexperten per Telefon, E-Mail oder über unser Kontaktformular!